Die Stricksaison ist eröffnet: Trends, Veranstaltungen, Projekte

5. September 2011 | Von | Kategorie: Empfehlungen, News, Veranstaltungen

Nach einer kleinen Sommerpause melde ich mich kurz nach dem meteorologischen Beginn des Herbstes zurück. In Köln scheint die Sonne – wie man hier so sagt – „wie jeck“ und entschädigt ein wenig für den unzuverlässigsten Sommer seit Jahren. Wenn ich nicht schon die ersten Krähen gehört und Blätter fallen gesehen hätte, könnte ich mir einbilden, dass uns ein langer, heißer Sommer bevorsteht. Dem ist ja leider nicht so. Etwas Gutes hatten die Temperaturen der vergangenen Wochen und Monate jedoch: Das Stricken selbst wärmerer bzw. wärmender Garne war keinerlei Einschränkungen unterworfen. An manchen Strickabenden war es sogar sehr angenehm, ein wärmendes Strickprojekt im Schoß zu haben…

Stricktrends
Vor ein paar Tagen habe ich zu meiner Freude festgestellt, dass in der kommenden Herbst-Winter-Saison Gewürzfarben angesagt sind: warme Orange-Gelb- und Brauntöne, gerne in Kombination mit dem Trend Hippie 2.0 oder folkloristischen Designs oder Land-/Trachtenmode. Glitzern darf es außerdem weiterhin, und Opulenz ist genauso angesagt wie minimalistisches Design. Taudicken Garnen verweigere ich mich, und aus 100 % Synthetik verwebte Rüschengarne (aus denen man in Nullkommanix einen Schal stricken kann) werden nie einen Platz in meinem Stash finden. Da stellt sich bei mir einfach kein Strickglück ein.
DIY hair - messy pixie braids 10 DIY hair - messy pixie braids 5
DIY hair - messy pixie braids 4 DIY hair - messy pixie braids 8

Fotos: Outsapop Trashion DIY Fashion

Strickprojekte
Ich habe – endlich – Olivers Cardigan fertiggestellt, gestrickt mit Nadelstärke 6 aus einer Merino-Cashmere-Mischung – Bilder folgen nach der Übergabe. Dann habe ich aus dem neuen wollerey-Garn Silkada (demnächst im Shop) den leichten Sommerpulli Nicoletta gestrickt. Zur Zeit arbeite ich an der Wintergundis, einem Kuschel-Cardigan mit Rautenmuster.
Auch die ersten Overknees haben bereits meine Nadeln verlassen, und ein Kniestrumpf ist in Arbeit. Ich habe mich entschieden, den zweiten vor dem ersten zu stricken, in der Hoffnung, dass mich dann nicht das second-sock-syndrome ereilt (Klamauk_Modus_aus.). Außerdem stehen die Monate September und Oktober unter der Überschrift Taschenproduktion, obwohl ich schon wieder ganz viele Ideen für Pullover und Jacken habe. Außerdem will ich meine Strick-Notizen verschriften, da schlummern sicher 20 bis 25 Anleitungen und warten auf Veröffentlichung. Möglicherweise brauche ich die eine oder andere Teststrickerin – wer generell Interesse hat, kann sich gerne schon einmal melden.

Neueröffnung
Ein neues Wollgeschäft hat im Kölner Süden – genauer gesagt in Rodenkirchen – Anfang dieses Monates seine Türen geöffnet. Das Sortiment besteht aus Lana Grossa, ggh und Schoppel. Zu finden ist „Wollkultur Köln“ (Seite noch nicht aktiv) auf der Hauptstraße 29 – 30.

Termine Termine Termine
Schöne kleine Welt – Traumstuben im Kinderzimmer – Puppenausstellung, Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde Kommern, Mechernich: bis 2. Januar 2012
Do-it-yourself-Austellung inkl. Mitmach-Forum im TüftlerLab im Museum für Kommunikation, Frankfurt: bis 19. Februar 2012
Hanselife, Bremen: 10. – 18. September 2011; Schwerpunkte u.a.: Kunsthandwerkermarkt, Hobby und Basteln, Mode und Schmuck
1. Kunst- und Handwerkermarkt Michaelshoven, Köln: 12. September 2011
Nadel und Faden, Osnabrück: 16. – 18. September 2011
16. Handarbeitsbörse, Neubrandenburg: 24. – 25. September 2011
Wollmeise bei Maschenkunst, Köln: 6. – 18. Oktober 2011
Handmade/Nordwolle, Delmenhorst: 8. – 9. Oktober 2011
Midnight Shopping bei Maschenkunst, Köln: 14. – 15. Oktober 2011
Deutsches raveler-Meeting, Frechen: 15. – 16. Oktober 2011
Handmade Sachsen, Leipzig: 12. – 13. November 2011

Vielleicht trifft man sich ja auf einer dieser Veranstaltungen? Spätestens in Frechen möchte ich die eine oder andere von euch persönlich kennenlernen!

Schlagworte: , , , ,

5 Kommentare auf "Die Stricksaison ist eröffnet: Trends, Veranstaltungen, Projekte"

  1. Ja, war die Saison denn vorbei?!?
    :-)
    Melde mich zurück und melde mich gleich an: theoretisch würde ich gerne einmal teststricken, praktisch hängt es vom Projekt ab. Eher Kleinteiliges, da ich sehr langsam bin…
    Und falls Du zur Hanselife nach Bremen kommen solltest… also es gibt ja eine sehr gute Zugverbindung Köln-Bremen… dann bitte unbedingt melden! Wohne sehr zentral!
    :-)

    • Martina Hecht sagt:

      Nein, natürlich war sie nie vorbei, aber nun ist endlich wieder HOCH-Saison, inklusive inspirierender Fashion Shows in den Modemetropolen. ;-)
      Zur Hanselife werde ich leider nicht kommen, denn an diesem Wochenende gibt es mindestens zwei interessante Veranstaltungen in good old Kölle, die ich gerne besuchen möchte. Deshalb auch ein Nachtrag: In Köln-Ehrenfeld findet von heute bis Sonntag der Designermarkt MODus statt.
      Toll, dass du gerne teststricken würdest! An kleinen Projekten soll es nicht mangeln – vielleicht hättest du ja Lust auf eine Kinderjacke?
      Was macht eigentlich dein Projekt Pullunder statt Schnitzel? ;-)

      • Kinderjacken stricke ich am liebsten – meist schnell fertig, und ich muss sie nicht anziehen.. grins!
        Habe Neffen und Nichten zwischen 3 und 7 und ein zukünftiges Baby-Nichtchen (für November geplant) – müsste aber wahrscheinlich mit den Eltern abstimmen. Aber das sehen wir dann einfach mal wenn es so weit ist…
        Und der Pullunder ist in Arbeit., wie du vielleicht schon wieder gesehen hast. Suche nur gerade Hilfe mit Zöpfen… bis das bestellte Buch da ist muss das NETZ mir helfen, und wird das erfahrungsgemäß auch tun.
        Beste Grüße!
        P.

  2. Anke sagt:

    Hier noch ein Termin: Sahnestücke in der Burg Konradsheim, Kunst, Mode, Accessoires, wohnen, stricken, etc. am 28.10. 18.00 Uhr-22.00 Uhr, 29.10. 12.00-22.00 Uhr und 30.10.2011 10.00-18.00 Uhr in Erftstadt- Konradsheim. Ausfahrt A1 Lechenich, Richtung Lechenich fahren, VOR Lechenich rechts abbiegen, weitere Infos unter: http://www.SAHNESTUECKE-MESSE.DE Viel Spaß!!!

    • Martina Hecht sagt:

      Liebe Anke,
      danke für den Hinweis auf diese tolle Veranstaltung in einer wunderschönen Location! Nach einem Blick auf die 50 Aussteller scheint mir ein Besuch – trotz geringem „Strickanteil“ – lohnend. Aber Inspiration findet sich ja an vielen Orten…
      Viele Grüße
      Martina

Schreibe einen Kommentar