OMG – Loft by BT

1. November 2011 | Von | Kategorie: Design, Empfehlungen, News

Ich schreibe kryptisch? Genau – denn mir fehlen fast die Worte. Viele von euch wissen wahrscheinlich um meine Begeisterung für Jared Flood und seine fantastischen, feinen, zeitlosen, elaborierten Strickdesigns. Dieser Mann schreibt in meinen Augen Strickdesign-Geschichte – mit jedem neuen Entwurf, Booklet und nun auch mit seinem zweiten Garn Loft (251m/50g), einer Fingering weight-Qualität, die genau 13 Monate nach der Einführung von Shelter (128m/50g) die Garnwelt erblickt hat. Wie Shelter besteht es aus 100 % Wolle des Targhee Columbia Schafs, einer Kreuzung aus Rambouillet, Columbia and Corriedale. Ich bin keine Schafexpertin – wer mehr erfahren möchte, klicke bitte hier. Wer mehr weiß, kann gerne per Kommentar die Besonderheiten dieser Rasse erläutern. Und wer Shelter (in Deutschland immer noch nicht erhältlich…) schon verstrickt hat, möge sich bitte ebenfalls melden…

Was wollte ich sagen?

Das Booklet zum neuen Garn ist einmal wieder eine Augenweide. Und ich spreche nicht nur von den Designs, die ich alle wunderschön finde, sondern von der Machart des Heftes insgesamt.

Stimmungsvolle Fotos, die Model und Modell sanft und geschickt ins Szene setzen.
Ein klares, modernes, unprätenziöses Layout ohne überflüssigen Schnickschnack.
Texte, die fast schon poetisch sind – ohne dabei kitschig zu sein.
Garnnamen, zur Farbe passend wie die berühmte Faust aufs Auge (besonders schön: Pumpernickel).

Das Buch enthält 15 Designs – in erster Linie Tücher/Schals, Handschuhe und Mützen – und beinhaltet darüber hinaus eine Color Story, die Prozess und Hintergründe zur Farb- und Namensgebung beschreibt. Soeben sind die Modelle auch auf ravelry hochgeladen worden.

Einmal mehr wird das Design Team – bestehend aus Michele Wang, Leila Raabe und Jared himself vorgestellt, und der Dank an die Teststrickerinnen, Models und technische Redakteure kommt auch nicht zu kurz.

Liebevoll ist das Adjektiv, das dieses Chef d’oeuvre am besten beschreibt. Die Liebe zur Faser, zum Stricken, Desginen und zur Verbindung von Tradition und Moderne ist nicht nur zwischen den Zeilen zu lesen – mir springt sie geradewegs entgegen.

Loft gibt es in 32 Farben, davon 15 geheathered, zum Preis von $ 14,50/50g.

Und da der Server von Brooklyn Tweed heute überlastet zu sein scheint, empfehle ich allen Interessierten den sofortigen Download des Heftes (PDF-Format).

Schlagworte: , , ,

3 Kommentare auf "OMG – Loft by BT"

  1. Mona sagt:

    Ich habe das Shelter-Garn mal bei einer Freundin in der Hand gehabt und möchte behaupten, dass wir hier in Europa genügend Auswahl an ähnlichen Garnen haben und so was nicht aus den USA importieren müssen :) Jared Flood verfolgt damit ja auch das Ziel, die einheimische Garnherstellung zu fördern, sollte man hier also genau so tun.

    • Martina Hecht sagt:

      Liebe Mona,
      danke für deinen Kommentar. Du hast natürlich recht mit deiner Anmerkung, und in erster Linie geht es mir auch um die Designs.
      Leider gibt es zumindest in Deutschland sehr wenige größere/große Hersteller, die ausschließlich hierzulande produzieren: Wolle von deutschen Schafen, in deutschen Firmen gekämmt, gesponnen und gefärbt. Mir fällt da spontan nur Tutto/Opal ein. Leider gibt es ja auch nur noch sehr wenige Spinnereien, und mit der Bremer Wollkämmerei hat nun auch die letzte ihrer Art in Deutschland ihre Pforten geschlossen. Beim Schafpaten-Projekt scheint zumindest online auch nicht allzu viel zu passieren. Klar gibt es einige kleine Betriebe und Höfe, die Wolle von den eigenen Schafen verarbeiten und verkaufen. Aber es scheint keine Initiative zu geben, die die heimische Produktion erfolgreich fördert. Oder?
      Martina

  2. margit sagt:

    Hallo,
    bei ravelry habe ich auch schon die pattern von j.f. gesehen und finde einige sehr schön. Ich bin aber auch der Meinung, daß wir nun nicht immer gleich das Garn aus den USA „einfliegen“ müssen. Und der Preis für 50g ist ganz schön heftig. Da ich oft selbst Wolle färbe und auch spinne, kenne ich nicht alle Firmen von Deutschland und Europa. Aber ich denke, da lohnt sich das Schauen. Leider habe ich so meine Probleme mit den englischen pattern, da mein Englisch leider nicht so gut ist.
    Dir noch schöne Tage und lieben Gruß
    margit

Schreibe einen Kommentar