Dienstagsfrage

Die verstrickte Dienstagsfrage 47/2011

22. November 2011 | Von

Aus dem Wollschaf-Archiv: Strickmusik! Wenn Du eine CD für einen gemütlichen Strickabend zusammenstellen müsstest, welche Titel würden darauf landen? Vielen Dank an das Wollschaf für die heutige Frage! Ich höre selten Musik, aber wenn – dann stundenlang. Meinen Lieblingsinterpreten wird hierzulande wohl kaum jemand kennen – es ist Francis Cabrel, ein französischer Liedermacher. Ich liebe

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 45/2011

8. November 2011 | Von

Angenommen, du sitzt auf dem Sofa (Sessel, Bank, Stuhl…) und strickst. Was brauchst du unbedingt in Griffweite? Heute mal eine Frage vom Wollschaf aus dem Archiv (vom 25.01. 2005) – warum eigentlich? Gibt es einen Mangel an aktuellen Fragen? Da muss ich doch glatt mal eine einreichen… Zurück zur Frage: Neben den Dingen, die sich

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 44/2011

1. November 2011 | Von

Beim Stricken der Knopflochblende bin ich immer ein bißchen unsicher, ob die Knopflöcher auch wirklich an der korrekten Stelle von mir gestrickt wurden, wo auf der anderen Blende der Knopf bereits angenäht ist, trotz mehrfacher vorheriger Messung. Mich würde interessieren, welche Art von Blenden Ihr an Euren Strickteilen anbringt. Strickt Ihr sie gleich mit, später

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 38/2011

20. September 2011 | Von

Mich würde interessieren, wie andere ihre „To do“-Liste verwalten. Ich habe für mich den Eindruck, daß ich wie ein Hamster Anleitungen und Anregungen sammle und diese dann wieder vergesse. Irgendwann fällt mir die Anleitung oder ein Bild in die Hände und ich denke: „Ach, das wolltest du ja auch mal machen.“ Wie behalten andere Strickerinnen

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 32/2011

9. August 2011 | Von

Über welches Strick- oder Häkelwerk habt ihr euch am meisten geärgert und warum? Vielen Dank an Michaela und das Wollschaf für die heutige Frage! Im Geiste bin ich meine Strickprojekte durchgegangen, und spontan fiel mir keines ein, das mich geärgert hätte oder komplett misslungen sei. Dann aber ging ich in meiner persönlichen Strickgeschichte einige Jahr(zehnt)e

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 31/2011

4. August 2011 | Von

Dienstag gefragt, erst heute beantwortet: Die heutige Garnfarben scheinen mir „unreiner“ als in den 80er oder zu Beginn der 90er Jahre. Sie leuchten bei gleichem Farbton weniger, sind „milchiger“, „schmutziger“, „melierter“, „verwaschener“. Und bei aller Buntheit ist die Farbwelt der Garne dadurch langweiliger und unscheinbarer geworden. Kaum noch ein Farbton ist wirklich als edel oder

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 27/2011

5. Juli 2011 | Von

Dass StrickerInnen Tagesausflüge zu Pilgerstätten für Faserfreunde unternehmen, ist normal (also Werkverkäufe, Produktionsstätten, Wollfeste, besondere Geschäfte etc.). Aber habt Ihr schon mal einen Urlaub um eine besondere Location herum geplant, also in eine Gegend, die berühmt ist für ihre Wolle o. ä.? Vielen Dank an Jinx und das Wollschaf ür die heutige Frage! Meine Antwort:

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 25/2011

21. Juni 2011 | Von

Irgendwann müssen wir dran denken, aus diesem Leben abzutreten. Was habt ihr für diesen Fall für eure Garne, Strickanleitungen und das ganze Strickzubehör verfügt? Immerhin besitzen einige ja beachtliche Werte. Ich bin schon gespannt und erhoffe mir Anregungen. Vielen Dank an Michaela und das Wollschaf für die heutige Frage! Mit steigendem Alter meiner Eltern werde

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 22/2011

31. Mai 2011 | Von

Was macht ihr mit Wollresten? Nein, ich meine nicht die Sockenwollreste, wo alles die gleiche Lauflänge hat, sondern ein halbes Knäuelchen hiervon, Zweieinhalb Knäuel davon, 270g von was ganz anderem, 120g Effektgarn und alles in unterschiedlicher Nadelstärke. Was halt in einem normalen StrickerInnenhaushalt so anfällt. Vielen Dank an Reni und das Wollschaf für die heutige

[weiterlesen …]



Die verstrickte Dienstagsfrage 21/2011

24. Mai 2011 | Von

Wie persönlich soll Deiner Meinung nach ein Strickblog sein? Bevorzugst Du reine Strickblogs, in denen allenfalls noch über verwandte Tätigkeiten (Spinnen, Weben, Färben etc.) berichtet wird? Wie stehst Du zu Berichten über die Familie, Beziehungen, Problemen, Kindern? Magst Du Blogs, in denen noch von anderen Themen die Rede ist, die nichts mit faserigen Hobbies zu

[weiterlesen …]